*The incredible Sonic* - 1996-12.05.2011 R.I.P., mein Mäusezähnchen. :(

Sonic - Der Himmel hat einen Engel mehr...

Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Unfassbar, dass ich einen Nachruf verfassen muss. Ungläubig stehe ich vor dem Verlust.
Man meint immer die Zeit wäre endlos....

Sonic, der tapfere, kleine Krieger ist nun heute morgen im Alter von 15 Jahren in den Himmel eingezogen.
Nach langer Krankheit tobt sie nun hinter der Regenbogenbrücke herum und sammelt sicher jede Menge dicker Äste
und geht ihrer Lieblingsbeschäftigung dem Schwimmen nach. smile

Mein Mäusezähnchen, du hast nicht nur anderen Hunden ganz dolle geholfen...Du wirst für mich immer der beste Hund der Welt bleiben....und eine große Leere hinterlassen.

Wir vermissen Dich!


Susanne
Kori

 

Mein Name ist Sonic.

Ich bin 15 Jahre alt und meine Lieblingsbeschäftigung ist mich auf dem Sofa zu lümmeln.
Leider habe ich beidseitig Kreuzband-Miniskus-Operationen gehabt, dadurch Athrose und Spondylose. Ich kann leider nicht mehr durch die Gegend toben wie früher und mache lieber ruhige Spaziergänge. Meine Ohren funktionieren auch nicht mehr und meinen Augen kann ich auch nicht mehr so recht trauen.
Viele Leute verteufeln mich und ich musste sogar einen Wesenstest machen. Ich verstehe das alles nicht, denn ich mag Kinder, alle anderen Hunde und manche Menschen haben Angst vor mir und sagen mir schlimme Dinge nach, eben weil ich ein Pitbull bin. Habe ich die falsche Rasse?
Frauchen sagt, die Menschen haben Angst vor allem, was sie nicht kennen und meist liegt es einfach daran, dass viele Menschen zuviel BLÖD lesen. ;)

 

 

 

 

Kori

(Kori hat im September 2008 seinen Gnadenplatz bei Sonic & Frauchen bekommen)

Mein Name ist Kori. 

Wie alt ich bin, weiss keiner so genau. Ich komme aus einem Tierheim aus Polen. Man hat mich nicht gut behandelt. Frauchen sagt, ich habe ein Trauma.
Männer mag ich nicht so gerne, ich habe regelrecht Panik vor Ihnen und wenn ich sehr viel Streß habe, bekomme ich so blöde epileptische Anfälle. Frauchen hat mich auch aus Polen raus geholt und suchte neue Menschen für mich. Nun bin ich aber schon so lange bei Sonic und ihr, dass sie sagte, wenn mich keiner will, bleibe ich eben bei Sonic und ihr.

Ich fühle mich hier sehr wohl und bin heilfroh endlich ein "normales" Zuhause zu haben und wie ein ganz normaler Hund zu leben. Meine epileptischen Anfälle treten nun so gut wie gar nicht mehr auf und ich bin mittlerweile ein eitler Pfau geworden, sagt man. Dabei bin ich nur total stolz, dass ich nicht mehr an den ekligen Würmern leide, aussehe wie ein Klappergerüst und nach dem "Schermaschinenmassaker" mein Fell so toll geworden ist. ;)

 

 

Hier sind noch mehr Bilder => http://hundundhalter.beepworld.de/bilder.htm


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!